compEAct Serie Choose the EAsy Way

  • Zuverlässige Schwefel- und Stickstoff-Bestimmung
  • Hoher Probendurchsatz für gesteigerte Effizienz
  • Minimaler Wartungsaufwand, maximale Sicherheit
  • Kleinste Standfläche spart Laborplatz
  • Zeitsparend: vorkalibriert, werksseitig optimiert, kurze Messzeiten, 24/7-Betrieb

In Zeiten begrenzter Laborressourcen und einer steigenden Probenzahl bietet compEAct eine schnelle und kostengünstige Bestimmung von Schwefel und Stickstoff in Flüssigkeiten, Gasen und LPG-Proben für Raffinerien, QC- und Auftragslabore.

Vereinfachen Sie Ihre Qualitätskontrolle

Mit hohem Probendurchsatz und Messzeiten von 2 bis 5 Minuten sparen Sie Zeit und Geld. compEAct bietet praxiserprobte Standardmethoden, die internationalen Normen entsprechen und zeitraubendes Entwickeln und Optimieren von Methoden überflüssig machen. Die Geräte sind ideal für den unbeaufsichtigten 24/7-Betrieb geeignet und ermöglichen einfachen Remote-Zugriff.

  • Einfache Touchscreen-Bedienung mit vollem Zugriff auf die umfangreiche Methodenbibliothek
  • Weiter linearer Messbereich und niedrigste Nachweisgrenzen (N: 15 ppb, S: 5 ppb) mit HiPerSens Detektion
  • Kleinster Platzbedarf auf dem Markt – alle relevanten Systemkomponenten vereint in einem Gerät (Grundfläche < 0,3 m²)
  • Automatische Überwachung und Optimierung aller Prozessparameter

Produktinformationen herunterladen

Der Elementaranalysator, der mitdenkt

compEAct ist zwar klein, aber groß in der Leistung. Sein hoher Durchsatz, kurze Analysezeiten und eine einfach zu bedienende Software helfen Ihnen Ihre Produktivität zu steigern und dabei Kosten zu senken. Mit dem compEAct brauchen Sie sich keine Sorgen über umständliche Wartungszyklen oder manuelle Systemprüfungen zu machen. Niedrige Nachweisgrenzen gewährleisten die Einhaltung von Industrienormen wie ASTM, ISO, UOP oder IP. compEAct unterstützt Sie in allen Aspekten Ihrer Laborarbeit. Dank seines Selbstüberwachungssystems müssen Sie sich keine Sorgen um ungeplante Stillstandszeiten für Wartung oder Systemüberprüfung machen. Das Sicherheitssystem EAsy Protect überwacht und optimiert alle relevanten Prozessparameter in Echtzeit. Der Wartungsassistent informiert Sie über anstehende Aufgaben und minimiert so Wartungszyklen und -kosten. Das integrierte Auto-Protection-System garantiert Betriebssicherheit und maximale Lebensdauer wichtiger Systemkomponenten. Zum platzsparenden Design des compEAct gehört auch ein integrierter kontrastreicher Touchscreen, der auch mit Handschuhen leicht zu bedienen ist. Seine Nanobeschichtung gewährleistet eine hohe Beständigkeit gegen Chemikalien und mechanische Beanspruchung.

Passen Sie den Automatisierungsgrad des compEAct an Ihre individuellen Bedürfnisse an – von der manuellen Handhabung bei nur wenigen Proben pro Woche bis hin zum vollautomatisierten unbeaufsichtigten Betrieb rund um die Uhr, wie in Hochdurchsatzlaboren. Die Zubehörpalette umfasst Autosampler mit 18 bis 120 Positionen, flexiblen Probenvolumina und Dosiergeschwindigkeiten; auch ein Autoinjektor für die automatisierte Injektion ohne Autosampler ist erhältlich. Zusätzlich können Sie einen der matrixoptimierten Gasprobengeber für die einfache und sichere Analyse von LPG- und Gasproben hinzufügen.

Durch Zeitersparnis und vereinfachte Arbeitsabläufe erfüllt compEAct insbesondere die Anforderungen der Öl- und Gas-Industrie, die mit immer strengeren Vorschriften und Fachkräftemangel konfrontiert ist. Zur Sicherung der Produktqualität und Prozessoptimierung ist die Bestimmung von Schwefel- und Stickstoffverunreinigungen unverzichtbar für Kontrolllabore in Raffinerien und bei der Produktion von alternativen Kraftstoffen. Der compEAct bietet einen weiten Messbereich, von hohen Gehalten in Prozessströmen bis hin zu Ultraspuren in den reinen Endprodukten, ohne die Notwendigkeit von Verdünnungs- oder Anreicherungsschritten. Weitere Einsatzgebiete findet der compEAct in der Qualitätskontrolle von Chemikalien und Polymeren. Je nachdem, ob Sie compEAct für die Analyse von Gesamtschwefel oder Gesamtstickstoff verwenden, ist der Elementaranalysator in den Versionen compEAct N und compEAct S erhältlich. Zusätzlich ist der compEAct S MPO für die störungsfreie Schwefelbestimmung (TS) in Kraftstoffen und anderen Raffinerieprodukten erhältlich.

Produkte

Applikationen

Chemie & Materialien

Applikation ansehen

Applikationen

  • Bestimmung von Schwefel in Methanol und Ethanol mittels verbrennungsbasierter Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenzdetektion nach DIN EN 15486 und ASTM D5453 (DE)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

  • Application Note Determination of Sulfur in Methanol and Ethanol by Combustion Elemental Analysis with UV-Fluorescence Detection according to DIN EN 15486 and ASTM D5453 (EN)

    Applikation öffnen

Lebensmittel & Landwirtschaft

Applikation ansehen

Applikationen

  • Bestimmung von Schwefel in Methanol und Ethanol mittels verbrennungsbasierter Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenzdetektion nach DIN EN 15486 und ASTM D5453 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of Trace Elements in Waste Eluates and Leachates According to DIN EN ISO 17294-2 Using ICP-MS (EN)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

  • Application Note Determination of Sulfur in Methanol and Ethanol by Combustion Elemental Analysis with UV-Fluorescence Detection according to DIN EN 15486 and ASTM D5453 (EN)

    Applikation öffnen

Pharma & Life Science

Applikation ansehen

Applikationen

  • Bestimmung von Schwefel in Methanol und Ethanol mittels verbrennungsbasierter Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenzdetektion nach DIN EN 15486 und ASTM D5453 (DE)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Senföl und anderen glukosinolatreichen Spei seölen mittels Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenz-Detektion

    Applikation öffnen

Öl & Gas

Applikation ansehen

Applikationen

  • Determination of Sulfur Content of Automotive Fuels – Ultraviolet Fluorescence Method According to EN ISO 20846 (EN)

    Applikation öffnen

  • TS Determination in Aromatic Hydrocarbons and Related Chemicals according to ASTM D7183 (EN)

    Applikation öffnen

  • TN Determination in Bio-based Fuels According to ASTM D4629 (EN)

    Applikation öffnen

  • Determination of Trace Nitrogen Contents DIN51444 (EN)

    Applikation öffnen

  • TS Determination in Aromatic Hydrocarbons and Related Chemicals ASTM D7184 (EN)

    Applikation öffnen

  • Fast and Reliable TS Determination in Liquefied Pressurized Gases (LPG) according to ASTM D6667, ASTM D7551, and DIN EN 17178 (EN)

    Applikation öffnen

  • Determination of Total Sulfur in Light Hydrocarbons, Spark Ignition Engine Fuel and Diesel Engine Fuel according to ASTM D5453 (EN)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von Schwefel in Methanol und Ethanol mittels verbrennungsbasierter Elementaranalyse mit UV-Fluoreszenzdetektion nach DIN EN 15486 und ASTM D5453 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of Total Sulfur in Light Hydrocarbons, Spark Ignition Engine Fuel and Diesel Engine Fuel according to ASTM D5453 (EN)

    Applikation öffnen

  • Application Note Determination of Sulfur in Methanol and Ethanol by Combustion Elemental Analysis with UV-Fluorescence Detection according to DIN EN 15486 and ASTM D5453 (EN)

    Applikation öffnen

Technische Daten

Detektor

Injektionsvolumen

Probenzuführung

Probendruck

min. Messzeit

Parameter

Aufschluss-Methode

Gasversorgung

Nachweisgrenzen

Messbereich

Gerätemaße (Breite x Tiefe x Höhe)

compEAct N
450-300.003

N: CLD flüssig: 0 - 100 µl
gasförmig: 0 - 100 ml
LPG: 0 - 50 µl
vertikal, semi- oder vollautomatisiert (Zubehöre erforderlich) Gas: bis 200 bar
LPG: bis 35 bar
3 min TN Hochtemperatur-Verbrennung, katalysatorfrei Sauerstoff 4.5 und Argon 4.6 N: 10 ppb N: 0 - 1 wt-% 510 mm x 530 mm x 540 mm

compEAct S
450-300.001

S: UVFD flüssig: 0 - 100 µl
gasförmig: 0 - 100 ml
LPG: 0 - 50 µl
vertikal, semi- oder vollautomatisiert (Zubehör erforderlich) Gas: bis 200 bar
LPG: bis 35 bar
3 min TS Hochtemperatur-Verbrennung, katalysatorfrei Sauerstoff 4.5 und Argon 4.6 S: 5 ppb S: 0 - 1 wt-% 510 mm x 530 mm x 540 mm

compEAct S MPO
450-300.002

S: UVFD, ausgestattet mit MPO Technologie flüssig: 0 - 100 µl
gasförmig: 0 - 100 ml
LPG: 0 - 50 µl
vertikal, semi- oder vollautomatisiert (Zubehör erforderlich) Gas: bis 200 bar
LPG: bis 35 bar
3 min TS Hochtemperatur-Verbrennung, katalysatorfrei Sauerstoff 4.5 und Argon 4.6 S: 5 ppb S: 0 - 1 wt-% 510 mm x 530 mm x 540 mm

Weitere Informationen zu unseren Produkten sowie möglichen Varianten können den technischen Dokumenten entnehmen oder nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Bestellinformationen

Bestellnummer

Beschreibung

450-300.003 compEAct N
450-300.001 compEAct S
450-300.002 compEAct S MPO

Mehr Kundenstories

Patentierte Technologien für beste Analysenergebnisse

Störungsfreie Schwefelbestimmung in Kraftstoffen mit erhöhtem Stickstoffgehalt

Der compEAct S MPO ermöglicht die störungsfreie Schwefelbestimmung in Kraftstoffen mit erhöhtem Stickstoffgehalt, z. B. durch Cetanimprover (2-EHN). Viele als schwefelfrei eingestufte Kraftstoffe weisen bereits einen tatsächlichen TS-Gehalt nahe dem gesetzlichen Grenzwert von 10 ppm auf. Bei der Verwendung stickstoffhaltiger Zündverbesserer kann der ermittelte Gehalt den erlaubten Grenzwert schnell überschreiten. Mit Mikroplasma-Optimierung (MPO) kann eine kostspielige Nachbehandlung der Kraftstoffe durch die Ermittlung der unverfälschten Schwefelkonzentration vermieden werden. Diese patentierte Technik unterstsützt die UV-Fluoreszenz-Detektion, macht störende Stickstoffverbindungen unschädlich und garantiert so schnell zuverlässige Ergebnisse. Zusätzliche Hilfsstoffe (z.B. Katalysatoren), die Anwendung von empirischeoder Korrekturfaktoren oder der Einsatz von Trap-and-Release-Systemen sind nicht erforderlich.

Präzise, nachweisstarke Detektion

Die HiPerSens-Detektion kombiniert hohe Nachweisstärke in der Ultraspurenanalyse mit einem weiten Messbereich von bis zu 10.000 mg/L. Die sehr niedrigen Nachweisgrenzen (N: 15 ppb, S: 5 ppb) ermöglichen es Ihnen, Qualitäts- und behördliche Anforderungen zu erfüllen.Während der compEAct N mit Chemilumineszenz-Detektion (CLD) arbeitet, verwenden compEAct S und compEAct S MPO einen UV-Fluoreszenz-Detektor (UVFD).

  • Multi-Range – Kalibrierung des gesamten Messbereichs mit bis zu 5 verschiedenen Kalibrierungen
  • Hohe und niedrige Elementkonzentrationen können gemeinsam mit nur einer Methode bearbeitet werden
  • Schnelle direkte Analyse hoher Konzentrationen zu niedrigen Kosten, ohne Probenverdünnung
  • Zuverlässige Spurenanalyse, ohne Trap-and-Release Technik oder große Injektionsvolumina

Zubehör

Flüssigprobengeber LS 1 450-900.450
Flüssigprobengeber LS 2 450-900.451
LS-T Temperierbarer Probengeber 450-900.452
Autoinjector - Typ AI-SC 450-900.460
LPG Modul 2.0 für compEAct / multi EA 5010 450-900.466
GSS/LPG Kombimodul für compEAct / multi EA 5010 450-126.419
GSS für compEAct / multi EA 5010 450-126.410
Adapterbox für GSS-Module 450-007.531
Gasleck-Detektor "Sniffer" 450-890.032
Verlängerung "sample in" (female) 450-520.283
Verlängerung "sample in" (male) 450-520.267

Software

EAvolution Software

Bestellnummer: 450-011.300

Die EAvolution-Software setzt Maßstäbe in Einfachheit und Funktionalität. Sie führt erfahrene Nutzer und Laien intuitiv durch Routineabläufe. Die Einfachheit der Software gewährleistet einen reibungslosen Betrieb und eine verlässliche Analyse ohne umfangreiche Anwenderschulungen. Die Piktogramm-basierte Benutzeroberfläche, einfache Menüstrukturen und Navigationsleiste für Schnellzugriff ermöglichen eine schnelle Orientierung zwischen den verschiedenen Menüpunkten. Um die vollständige Einhaltung von Standards sicher zu stellen und die Überschreitung gesetzlicher Grenzwerte zu vermeiden, ist die Software neben einer Bibliothek, die ASTM-, ISO-, UOP- und IP-konforme Methoden enthält, auch mit Kalibriersequenzen und Prüffunktionen ausgestattet.

Features & Vorteile

  • Intuitive Bedienung und Multi-Touch-Steuerung
  • Benutzerdefinierte Berichte und DatenexportIntegrierte Methodenbibliothek
  • Konform zu relevanten Normen (ASTM, DIN, ISO, IP, etc.)Wartungsassistent, Benachrichtigunsfunktion, Servicemodul
  • Automatische Datensicherung und LIMS-Konnektivität
  • Integrierter LAN-Port für die externe Ansteuerung zur Datenauswertung oder zum Online-Support
Produkt Notwendig Inbegriffen
compEAct N (450-300.003)
compEAct S (450-300.001)
compEAct S MPO (450-300.002)

Verbrauchsmaterial

450-889.308 Kalibrier- und Überprüfungskit compEAct N / multi EA 5010 N
450-889.309 Kalibrier- und Überprüfungskit compEAct S / S MPO und multi EA 5010 S / S MPO
450-889.300 Verbrauchsmaterial/Ersatzteile Kit für compEAct / multi EA 5010 Systeme
402-300.008 Fingertight-Verbinder , komplett
402-300.009 Transferschlauch für Auto-Protection Baugruppe
402-300.013 Set Spezialkanülen für Gasprobengeber
402-300.017 100 µl Spritze für Autoinjector AI-SC
402-300.024 Schlauch-Set Gasversorgung für compEAct und multi EA 5010
702-300.012 Wartungshaken für Verbrennungsrohre
402-823.079 Wechselbare Kanülen für 50 und 100 µl Spritzen
402-820.123 Ferrule für Injektionskanüle, vertikaler Betrieb
402-889.445 Anschlußstück GSS
402-300.016 100 µl Spezialspritze für LS 1 / LS 2
402-950.027 Absorbereinheit für CLD
402-300.011 Auto Protection Filter Set compEAct / multi EA 5010
450-889.310 Erweitertes Kit Wartung & Service für compEAct N / multi EA 5010 N
450-889.311 Erweitertes Kit Wartung & Service für compEAct S / multi EA 5010 S
450-889.312 Erweitertes Kit Wartung & Service für compEAct S MPO / multi EA 5010 S MPO
402-007.884 FAST-Verbinder , gerade
402-007.508 FAST-Verbinder , gerade
402-300.022 FAST-Verbinder compEAct / multi EA 5010
402-300.021 Glasstab für compEAct / multi EA 5010
402-300.006 Membrantrockner für compEAct / multi EA 5010
402-881.116 O-Ring 6 x 3 mm
402-825.044 Quarzwolle
402-889.182 Reinigungsdrähte für µL-Spritzen
402-889.306 Schraubkappe mit Loch GL 18
402-889.582 Sealing-Kit für Auto-Protection Systeme
402-889.557 Set Septen 17 mm
402-891.069 UV-Lampe für UVFD-Detektor , konditioniert
11-0402-001-21 UV-Lampe für UVFD-Detektor , Standard
450-889.304 Verbrauchsmaterial und Verschleissteil-Kit für GSS/LPG Kombimodul
402-300.005 Verbrennungsrohr compEAct / multi EA 5010
402-822.118 Wärmeschutz- Handschuhe

Downloads

Brochure compEAct (EN)
Broschüre compEAct (DE)
Operating Manual compEAct N (DE)
Operating Manual compEAct N (EN)
Operating Manual compEAct N (ES)
Operating Manual compEAct N (FR)
Operating Manual compEAct N (RU)
Operating Manual compEAct S(MPO) (DE)
Operating Manual compEAct S(MPO) (EN)
Operating Manual compEAct S(MPO) (ES)
Operating Manual compEAct S(MPO) (FR)
Operating Manual compEAct S(MPO) (RU)
Product Guide Chemical Analysis (EN)
Produktkatalog Chemische Analyse (DE)
Technical Data compEAct (EN)
Technical Data compEAct (EN)
Technische Daten compEAct (DE)
Technische Daten compEAct (DE)

Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!