AOX Sampler Serie Die einfache POX, EOX, TOX Bestimmung

  • Jederzeitige Erweiterung für breitere Anwendungsspektren möglich
  • Einzigartige Flexibilität durch applikationsoptimierte Probegabesysteme
  • Hohe Präzision durch intelligente Sensoren und innovative Hardware-Feature
  • Maximale Sicherheit und minimierter Wartungsaufwand für horizontalen Schiffchenbetrieb

Flexible Probenzuführungssysteme für POX-, EOX- und TOX- Anwendungen

Die innovative Flammensensor-Technologie sorgt für die schnellste rußfreie Schiffchen-Verbrennung auf dem Markt. Optimale Analysenergebnisse, unabhängig von Probenmenge und Probenmatrix, für jeden Bediener leicht erreichbar.

Autoinjector AI

Intelligenter Dosierer für die sichere, halbautomatische Injektion vonFlüssigkeiten im vertikalen Betrieb. Dank One-Step-Filling ist es für jeden Anwender möglich, trotz Handbetrieb, die Dosiergenauigkeit eines Automatischen Probengebers zu erreichen. Der Autoinjektor ist mit einer 100 µL-Spritze ausgestattet. Die integrierten Sensoren erkennen automatisch die installierte Spritze und überprüfen die korrekte Befüllung. Damit werden die Hauptquellen für Fehlbedienungen eliminiert. Der Autoinjektor wird für Analysensystem ohne automatischen Probengeber benötigt. Er ist die ideale Lösung für kleine Probenzahlen bzw. für den Fall, dass nur selten EOX-Bestimmungen durchgeführt werden.

  • Automatische Erkennung der installierten Spritze und der korrekten Befüllung – Eliminierung von Anwenderfehlern
  • Softwaregesteuerte, konstante Injektionsgeschwindigkeit für eine kontrollierte, vollständige Verbrennung
  • Einfache softwaregeführte Bedienung
  • Ressourcenschonend – keine zusätzliche Stromversorgung, extrem leichte und kleine Bauweise

ABD Automatischer Schiffchenvorschub

Der ABD wurde für den multi EA 5100 zur Probenaufgabe im horizontal Betriebsmodus entwickelt. Hierbei werden die Proben - z.B. Flüssigkeiten, Feststoffe, AOX- (nach Batch- und Säulenmethode), EOX- und EC/OC-Proben - entweder manuell oder automatisch in Probenschiffchen aus Quarzglas eingebracht. Der ABD überführt diese beladenen Schiffchen dann vollautomatisch in den Verbrennungsofen des multi EA 5100. Dieser Prozess kann an die spezifischen Bedürfnisse der Proben bzw. an die Vorlieben des Anwenders angepasst werden. Hierfür stehen vier verschiedene Möglchketen zur Verfügung - Überführung mit konstanter Geschwindigkeit, programmierbarer Parametermodus mit frei-programmierbaren Wartepositionen, Automatik und Automatik plus mit automatischer Flammensensor-Optimierung. Der ABD ermöglicht die automatische Zuführung von bis zu 100 μl Flüssig- /EOX-Probe oder bis zu 110 mg Feststoffprobe. Es sind 2 Versionen des ABD erhältlich. Eine wird bei der Analyse von organischen Probenmatrices (z.B. Kraftstoffe, Polymere, Zucker etc.) benötigt, er ist standardmäßig mit der Flammensensor-Technologie ausgestattet. Der zweite ist nur für die Analyse von inerten Materialien und Spezialanwendungen wie AOX, EC/OC oder die Bestimmung von organischen Oberflächenfilmen auf keramischen Materialien (z.B. Katalysatoren) geeignet. Bei dieser Variante ist der Flammensensor nicht enthalten.

  • Gekühlter Probenport – ermöglicht die Analyse leichtflüchtiger Flüssigkeiten
  • Leistungsstarke Peltier-Kühlung für Probenschiffchen – minimale Leerlaufzeit bei der Analyse von Flüssigkeiten
  • Automatische Portöffnung und Drucksensoren - hohe Betriebssicherheit, maximaler Bedienungskomfort bei Feststoff- & AOX-Applikationen
  • Optionale Flammensensor-Technologie - intelligente vollautomatische Anpassung des Verbrennungsprozesses an die spezifischen Bedürfnisse jeder Matrix-Komponente – deutlich reduzierte Stillstandszeiten, minimaler Wartungsaufwand, quantitativer Aufschluss auch bei großen Mengen, sehr reaktiver oder unbekannter Proben
  • Sichere und einfache Bedienung – sehr gut geeignet für den Schichtbetrieb und die Analyse unbekannter Proben
  • Frei wählbare ABD-Betriebsart ermöglicht zeit- und matrixoptimierte Analyse mit rationellem Durchsatz
  • Minimaler Wartungsaufwand – AOX Säulen und Asche werden nach der Analyse zusammen mit dem Probenschiffchen manuell oder automatisch, mit autoX112, entfernt.

POX-Modul

Das POX-Modul ist ein optionales Zubehör für die Geräte der multi X 2500 Serie. Es erlaubt die Bestimmung des Parameters POX – ausblasbare organische Halogenverbindungen - in Abwasser und Klärschlamm-Proben. Die Proben werden automatisch ausgeblasen, ein Wasserbad wird zur Beschleunigung des Prozesses verwendet.

Produkte

Ausstoßwerkzeug AOX Säulenmethode

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-889.611

Autoinjector - mit Spritze

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-126.422

Manueller Schiffchenvorschub - MBD

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-126.423

POX Kit

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-889.620

Bestellinformationen

Bestellnummer

Beschreibung

450-889.611 Ausstoßwerkzeug AOX Säulenmethode, für den Handbetrieb
450-126.422 Autoinjector - mit 100 µl Spritze
450-126.423 Manueller Schiffchenvorschub - MBD für multi X 2500
450-889.620 POX Kit für multi X 2500

Zubehör

Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (20 mg)

Für die Dosierung von Aktivkohle für AOX-Bestimmung nach Schüttelmethode

Bestellnummer: 402-880.212

Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (50 mg)

Für die Dosierung von Aktivkohle für die AOX-Bestimmung nach Säulenmethode

Bestellnummer: 402-880.114

Verbrauchsmaterial

Bestellnummer Name
402-889.589 10 µl Spritze für Autoinjector
402-889.592 100 µl Spritze für Autoinjector
402-889.590 20 µl Spritze für Autoinjector
402-889.591 40 µl Spritze für Autoinjector
402-810.025 Aktivkohle für AOX nach Schüttelmethode
402-810.004 Aktivkohle für AOX nach Säulenmethode
402-889.759 Anschlüsse für POX Flaschenaufsatz
402-889.515 Dichtelemente horizontal , Set-1
402-815.839 Dichtung für Schleuse MBD
402-889.671 Führungsrohr für MBD
402-889.672 Haken für MBD
402-889.670 MBD Kupplungsrohr , Glas
402-880.050 POX-Aufsatz für Flasche
402-880.049 POX-Flasche mit Standfuß
402-889.653 POX-Ofenaufsatz aus Quarzglas
402-880.051 POX-Stopfen für Flasche
402-889.674 Quarzschiffchen 40 x 9 mm
402-889.673 Quarzschiffchen mit Niederhalter 40 x 9 mm
402-889.560 Satz Dichtelemente horizontal für Schiffchenvorschub
402-889.186 Wechselbare Kanülen für Autoinjector AI

Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!