multi X 2500 AOX/TOX, EOX, POX Analysator multi X 2500 – Das Multitalent in der Umweltüberwachung

  • Breites Einsatzspektrum – AOX, EOX, POX, TOC, TX/TOX Summenparameter
  • Vertikale und horizontale Probenaufgabe in einem System
  • Hoher Probendurchsatz und präzise Messungen
  • Geringe Betriebskosten und minimaler Wartungsaufwand

Der multi X 2500 ist ein in vielen Bereichen einsetzbares Multitalent. Neben der Bestimmung von AOX/TOX, EOX und POX Summenparametern in Wasser, Klärschlamm und anderen Feststoffen, oder TOC in der Abwasseranalytik, gehört die Bestimmung von TX/TOX-Gehalten in anspruchsvollen organischen Matrices ebenfalls zu seinem Applikationsspektrum. Sie profitieren von einer einfachen Bedienung, einem flexiben Analysesystems, sowie einem hohen Automatisierungsgrad.

Optimale Anpassung an jede Probenmatrix

Der multi X 2500 ist ein Multitalent in der Umweltanalytik. Die in der Wasseranalytik wichtigen Parameter AOX und EOX gehören ebenso zu seinem Applikationsspektrum wie die Bestimmung von TX/TOX-Gehalten für schwierige Matrizes (z.B. Altöl, Poylmerabfälle etc.) oder die Bestimmung des TOC in der Abwasseranalytik. Die Einfachheit der Bedienung, die Flexibilität des Analysesystems, ein hoher Automatisierungsgrad und die Geräteperformance stehen für uns in der Geräteentwicklung im Mittelpunkt. Sie profitieren von zuverlässigen Ergebnissen, maximalem Probendurchsatz und niedrigen Betriebskosten. Die intelligente Software multiWin, der schnelle Wechsel zwischen Säulen- und Schüttelmethode sowie die nutzerfreundliche Konstruktion gewährleisten außerordentlichen Bedienkomfort und effizientes Arbeiten.

Durchdachte Probengabesysteme ermöglichen Ihnen in Verbindung mit unterschiedlichen Kombinationen der Probenvorbereitung sowohl eine voll- als auch eine teilautomatisierte AOX-Bestimmung. Mit vielseitigen Probenvorbereitungssystemen und flexiblen Optionen für die Automatisierung bereiten Sie unterschiedlichste Proben wie Trinkwasser, Grundwasser, Schlamm, Sedimente, Holz und Brennstoffe für die Bestimmung relevanter Umweltparameter schnell und automatisch vor. Dank vorgefertigter Methoden lässt sich der multi X 2500 im Handumdrehen an die verschiedenen Messaufgaben anpassen. Das ermöglicht einen einzigartig hohen Probendurchsatz.

Produktinformationen herunterladen

Umweltanalytik leicht gemacht

multi X 2500 ist die Antwort auf stetig steigenden Kostendruck und wachsende Probenzahlen. Entwickelt als besonders wirtschaftlicher und wartungsarmer AOX-Analysator mit extrem niedrigen Betriebskosten überzeugt der multi X 2500 mit Zuverlässigkeit, Effizienz, Flexibilität, Präzision und einem hohen Maß an Bedienkomfort. Kinderleichte Handhabung, schnelle Betriebsbereitschaft und minimaler Wartungsaufwand sind nur einige der vielen Vorteile, die Ihnen der multi X 2500 bietet. Die intelligente Software multiWin, der schnelle Wechsel zwischen Säulen- und Schüttelmethode und sein nutzerfreundliches Design gewährleisten außerordentlichen Bedienkomfort und effizientes Arbeiten.

Durchdachte Probengabesysteme ermöglichen Ihnen in Verbindung mit den vielseitigen Probenvorbereitungs-Modulen der APU- und AFU-Serie sowohl eine voll- als auch eine teilautomatisierte AOX-Bestimmung. Perfekt aufeinander abgestimmte Konzepte der Probenvorbereitung und -analyse. Bleiben Sie flexibel und kostengünstig mit einem System, das die Leerlaufzeiten stark minimiert und den Durchsatz von AOX-Proben erhöht. Die innovative Double-Furnace-Technologie mit Kippofen vereint die Vorteile der vertikalen und horizontalen Probenaufgabe und Verbrennung in einem Analysensystem. Ob schnellste AOX-Routineanalytik im vertikalen oder sichere Bestimmung von EOX-Spurengehalte im horizontalen Betrieb, die Double-Furnace-Technologie ermöglicht Ihnen die freie Wahl des besten Verbrennungsmodus für Ihre Applikation.

Applikationen

Umwelt

Applikation ansehen

Applikationen

  • Linearity Test According to DIN EN ISO 9562 (Column Method) (EN)

    Applikation öffnen

  • Determination of Adsorbable Organic Halogens in Highly Saline Water Samples after Solid Phase Extraction (EN)

    Applikation öffnen

  • Linearitätstest für die AOX-Bestimmung nach DIN EN ISO 9562 (Säulenmethode) (DE)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung von adsorbierbaren organisch gebundenen Halogenen in stark salzhaltigen Wasserproben nach Festphasenextraktion (DE)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung des AOX in Abwasserproben mittels Säulenmethode gemäß DIN EN ISO 9562 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of AOX in Wastewater Samples by Column Method According to DIN EN ISO 9562 (EN)

    Applikation öffnen

  • Bestimmung des Parameters AOX in Klärschlamm mittels Schüttelmethode gemäß EN 16166 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of AOX in Sewage Sludge Samples by Batch Method According to EN 16166 (EN)

    Applikation öffnen

Chemie & Materialien

Applikation ansehen

Applikationen

  • Bestimmung des AOX in Abwasserproben mittels Säulenmethode gemäß DIN EN ISO 9562 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of AOX in Wastewater Samples by Column Method According to DIN EN ISO 9562 (EN)

    Applikation öffnen

Öl & Gas

Applikation ansehen

Applikationen

  • Bestimmung des AOX in Abwasserproben mittels Säulenmethode gemäß DIN EN ISO 9562 (DE)

    Applikation öffnen

  • Determination of AOX in Wastewater Samples by Column Method According to DIN EN ISO 9562 (EN)

    Applikation öffnen

Technische Daten

min. Messzeit

Aufschluss-Methode

Präzision/ Reproduzierbarkeit

Injektionsvolumen

Detektor

Probenzuführung

AOX Methode

Gasversorgung

Messbereich

Nachweisgrenzen

Parameter

Gerätemaße (Breite x Tiefe x Höhe)

multi X 2500 AOX/TOX, EOX, POX Analysator
450-126.430

8 min Hochtemperatur-Verbrennung (AOX: nur Sauerstoff), (EOX/TX: Suaretsoff/Argon) bei > 5 µg Cl, RSD besser 2%bei >10 mg/L TOC, RSD besser 2% % 1 - 100 µL Cl: coulometrische TitrationC: NDIR vertikal und horizontal, manuell oder automatisiert (Zubehöre erforderlich) AOX nach Schüttel-methode, AOX nach Säulen-Methode Sauerstoff 4.5 und Argon 4.6 Cl: 0 - 1000 µg
TOC: 0 - 10000 mg/L
Cl: 10 ng
TOC: 200 µg/L
AOX, SPE-AOX, EOX, POX, TOX, TX, TOC, TIC, TC (Zubehöre erforderlich) 810 mm x 460 mm x 550 mm

Bestellinformationen

Bestellnummer

Beschreibung

450-126.430 multi X 2500 AOX/TOX, EOX, POX analyzer

Hochempfindliche Detektion für präzise Ergebnisse

Plug-and-Play

Der multi X 2500 prüft nach dem Start selbständig alle Komponenten und Funktionen. Für vorhandene Probengabesysteme wird die aktive Konfiguration ermittelt und automatisch in die Systemeinstellung der multiWin-Software übernommen. Ihr multi X 2500 passt alle Einstellungen selbständig an.

Double Furnace

Die weltweit einmalige Double-Furnace-Technik erlaubt den schnellen Wechsel zwischen senkrechten und waagerechten Applikationen in einem Gerät, d.h. schnelle und optimale Adaption an jede Probenmatrix bei minimalem Aufwand. Als unverzichtbare Komponente für einzigartig flexibles Arbeiten gehört der Double Furnace zur Standardausstattung jedes multi X 2500.

Vorteile im vertikalen Betrieb:

  • Besonders geeignet für AOX-Analytik nach Schüttel und Säulenmethode
  • Optimal für die AOX-Direktzuführung der angeriecherten Kohle ohne Säulen (Hochdurchsatz-Betrieb)
  • Schnelle Analyse bei geringem Platzbedarf
  • EOX-, POX- und TOC-Bestimmung

Vorteile im horizontalen Betrieb:

  • Besonders geeignet für die EOX, optimal für Extrakte mit hohen Anteil an verharzenden Komponenten
  • Geeignet für die AOX-Bestimmung nach Säulen- und Schüttelmethode
  • Geeignet für die Chlorbestimmung in Feststoffen und Flüssigkeiten, wie z.B. in Sekundärbrennstoffen oder Altöl
  • Zeit- und Matrix-optimierter Verbrennungsprozess
  • Flammensensor-Technologie verhindert wirksam Rußbildung bei schwierigen Proben

Self Check System (SCS)

Zur Sicherung des störungsfreien und vollautomatischen Betriebs ist jeder multi X 2500 mit dem SCS ausgestattet. Es kontrolliert kontinuierlich alle für die Gerätesicherheit und Qualität der Analyse wichtigen Parameter. Das Ergebnis: eine überzeugende Performance und perfekte Messergebnisse!

Maximale Betriebssicherheit

  • Beste Eignung für 24/7-Betrieb im Routinelabor
  • Zeitsparende automatische Erkennung und Konditionierung aller Module
  • Eigenständige Überwachung von Wartungsintervallen
  • Automatische Systemabschaltung im Störfall

Flammensensor

Die Flammensensor-Technologie für eine automatische Prozessoptimierung ermöglicht die schnellste Analyse für organische Proben im horizontalen Betrieb. Es bedarf nur einer Methode für alle Matrices gleichen Aggregatzustands. Die Technologie garantiert maximale Betriebssicherheit und eine rußfreie Verbrennung selbst für große Probenmengen. So können mit wenigen Wiederholmessungen selbst für Altöl und Polymerabfälle, ohne Aufwand, zuverlässige Ergebnisse erzielt werden.

Auto-Protection

Das Auto-Protection-System schützt das Gerät wirksam vor Schäden durch Partikel, Aerosole und Flüssigkeiten. Es zeichnet sich durch eine effektive Reinigung und Trocknung der Reaktionsgase, Überwachungs- und Schutzfunktionen für höchste Analysesicherheit und geringen Wartungsaufwand aus. Die integrierte Heizung verhindert Kondensationsverluste und ermöglicht so kleinste Nachweisgrenzen. Das Flow Management System mit der High-Performance-Gasbox (HPGB) – AOX, EOX oder POX – egal welche Messmethode Sie gewählt haben, die wartungsfreie, integrierte Gasbox sorgt für höchste Betriebssicherheit und verlässliche Analyseergebnisse. Sie gewährleistet stabile Gasflüsse für eine vollständige Verbrennung und wird vom System automatisch geregelt. Dank integriertem, elektronischem Flusssensor kann die Systemdichte jederzeit vom Bediener selbst geprüft werden. Zeitraubendes und ungenaues Einstellen sowie permanente visuelle Kontrolle von Rotameteranzeigen gehören der Vergangenheit an. Hochempfindliche Detektion für präzise Ergebnisse - eine patentierte Messzelle garantiert präzise Analysen, selbst bei hohen Konzentrationen ist eine Überdosierung nicht möglich. Der dynamische Arbeitsbereich mit erhöhter Empfindlichkeit ermöglicht eine zuverlässige Analyse von Proben mit unerwartet hohen AOX-Konzentrationen. Messzelle und Elektrolyt sind für einen maximalen Probendurchsatz konzipiert und auf den Betrieb mit Probengebern abgestimmt. Ohne Eingriffe, wie z.B. ein Elektrolytwechsel, kann der multi X 2500 große Probenserien mit stark wechselnden Konzentrationen mühelos analysieren. Mit der patentierten Detektion des Geräts ist Ihr Labor allen Anforderungen in der AOX-Analytik gewachsen. Ein spezielles Weitbereichscoulometer garantiert einen weiten dynamischen Messbereich und erlaubt die Anpassung an unterschiedlichste Messaufgaben bei gleichzeitig einzigartiger Empfindlichkeit. EOX-Bestimmung im Spurenbereich oder hohe TX-Gehalte in Sekundärbrennstoffen – das Weitbereichscoulometer ist allen Anforderungen gewachsen.

Zubehör

Erweiterungs-Kit für multi X 2500

Erweiterung für die EOX/TOX Analyse und horizontale Applikationen

Bestellnummer: 450-889.610

Schleuse für Vorverbrennung multi X 2500

Zubehör für die sichere Verbrennung von AOX-Proben mit hohem Anteil an Organik

Bestellnummer: 450-889.664

autoX 36 Automatischer Probengeber

Für kleine AOX-Probenserien im vertikalen Betriebsmodus

Bestellnummer: 450-126.412

autoX 36d Automatischer Probengeber mit Ausstoßfunktion

Automatischer Probengeber für AOX-Proben nach Säulen- und Schüttelmethode

Bestellnummer: 450-126.408

Probenteller für 36 Quarzcontainer

Additional turntable for autoX 36 / 36d

Bestellnummer: 450-126.414

ABD - Automatischer Schiffchenvorschub ohne Flammensensor

Multi-Matrix Probenzuführungs-System für den horizontalen Betriebsmodus für multi EA 5100 und multi X 2500

Bestellnummer: 450-126.416

autoX 112 Universalprobengeber

Vielseitiger Multi-matrix Probengeber für AOX, EOX und TOX Proben für den multi X 2500

Bestellnummer: 450-126.690

Flammensensor für ABD

Intelligenter Sensor für den sicheren und quantitativen Probenaufschluss.

Bestellnummer: 450-889.522

Autoinjector - mit Spritze

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-126.422

Autoinjector - ohne Spritze

Innovative, fortschrittliche semi-automatische Probenzuführung für Flüssigkeiten für multi EA 5100

Bestellnummer: 450-900.403

Cl-Upgrade "high sensitive"

Zubehör für die Bestimmung von sehr kleinen Cl-Gehalten und die EOX-Bestimmung

Bestellnummer: 450-889.502

Cl-Upgrade "high concentration"

Zubehör für die Bestimmung von sehr hohen Cl-Gehalten in der Analytik von Abfällen

Bestellnummer: 450-889.503

POX Kit

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-889.620

TOC-Modul für multi EA 5000 / multi X 2500

Zubehör für die Bestimmung von TC, TOC und TIC in Abwasserproben

Bestellnummer: 450-126.428

APU 28 Automatisches Probenvorbereitungsmodul

Die Bodenständige – AOX Probenvorbereitung nach Säulenmethode, sequentielle Bearbeitung von bis zu 28 Proben

Bestellnummer: 450-126.949

APU 28 flexi Automatisches Probenvorbereitungsmodul mit Säulenflexibilität

Die Schnelle – AOX Probenvorbereitung nach Säulenmethode, sequentielle Bearbeitung von bis zu 28 Proben.

Bestellnummer: 450-126.977

APU 28 S Automatisches Probenvorbereitungsmodul

Die Schnelle – Einzigartige Zwei-Kanal-Systeme, simultane Anreicherung von zwei Proben nach Säulenmethode

Bestellnummer: 450-126.951

APU 28 S flexi Automatisches Probenvorbereitungsmodul mit Säulenflexibilität

Die Schnelle – Einzigartige Zwei-Kanal-Systeme, simultane Anreicherung von zwei Proben nach Säulenmethode

Bestellnummer: 450-126.976

APU 28 SPE Automatisches Probenvorbereitungsmodul

Die Vielseitige – ideale Lösung für Proben mit hoher Salzlast. Probenvorbereitung nach klassischer AOX-Säulen- und SPE-AOX -Methode mit ein und demselben System sowie vollständig automatisiertem Arbeitsablauf

Bestellnummer: 450-126.974

APU 28 SPE flexi Automatisches Probenvorbereitungsmodul mit Säulenflexibilität

Die Vielseitige – ideale Lösung für Proben mit hoher Salzlast. Probenvorbereitung nach klassischer AOX-Säulen- und SPE-AOX -Methode mit ein und demselben System sowie vollständig automatisiertem Arbeitsablauf

Bestellnummer: 450-126.975

APU sim Automatische Probenvorbereitungseinheit

AOX Probenvorbereitungs-Systeme – Take the fast lane to success

Bestellnummer: 450-900.300

AFU 3 Automatische Filtrationseinheit

Der Alleskönner – halbautomatische Probenvorbereitung von bis zu 3 Proben nach AOX-Schüttel- oder Säulenmethode. Alternative zur klassischen Membranfiltration.

Bestellnummer: 450-126.971

Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (20 mg)

Für die Dosierung von Aktivkohle für AOX-Bestimmung nach Schüttelmethode

Bestellnummer: 402-880.212

Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (50 mg)

Für die Dosierung von Aktivkohle für die AOX-Bestimmung nach Säulenmethode

Bestellnummer: 402-880.114

Ausstoßwerkzeug AOX Säulenmethode

Kombinieren Sie verschiedene Probenzuführungssysteme, um den Einsatzbereich Ihres multi X 2500-Analysators für Spezialanwendungen wie POX, EOX oder TOX zu weweitern

Bestellnummer: 450-889.611

Set von 300 Einwegröhrchen 18 x 6 mm, gefüllt

Bestellnummer: 402-880.615

Software

multiWin Software

Bestellnummer: 450-011.803

Die selbsterklärende multiWin Software begleitet den Anwender durch alle relevanten Menüpunkte. multiWin ist intuitiv aufgebaut und bietet dem Anwender so eine verständliches und einfaches Bedienkonzept. Das Self Check System - eine intelligente Kombination aus Hardware-Komponenten und Software-Funktionen, garantiert einen störungsfreien und automatischen Betrieb des Analysators und seiner Zubehöre. Es überwacht und regelt alle wichtigen Systemparameter. Es weist sofort auf Fehler in der Konfiguration des Systems hin, erkennt ungeeignete Parameter und vermeidet so von Anfang an falsche Ergebnisse. Die Software prüft kontinuierlich die Leistungsfähigkeit des Systems und die Analysenqualität. Die multiWin Software bietet Freiheit bei der Auswertung von Probendaten auch während der Messung, die automatische Auswahl der optimalen Berechnungsfunktion, die automatische Erstellung von Kalibrierkurven für spezielle Anwendungen, die Möglichkeit zu individueller Neuerechnung von Ergebnissen und eine übersichtliche Darstellung der Messergebnisse. Der enthaltene Wartungszähler und die umfangreiche Softwarefunktionen zur Überwachung von Lebensdauer und Leistung relevanter Komponenten machen Wartung vorhersehbarer,das spart Zeit und Aufwand und verhindern unerwartete Stillstandszeiten. Daten und Parameter können bequem verwaltet und gespeichert werden, Ergebnisse lassen sich durch automatische oder manuelle Datenimport- oder -exportfunktionen, einschließlich LIMS-Import und -Export, einfach übtragen. Für die Elementaranalyse mit der multi EA 5100- und 4000-Serie enthält die multiWin-Software eine umfangreiche Bibliothek mit mehr als 100 erprobten, einsatzbereiten und konformen Analysemethoden sowie Methoden für Spezialanwendungen. Damit werden Analysen nach Vorschriften wie ASTM, EPA, DIN, ISO und UOP erheblich vereinfacht. Die vorkonfigurierte Methoden machen eine zeitaufwändige Methodenentwicklung überflüssig und ermöglichen schnelle, korrekte Messungen unabhängig von den Fähigkeiten des Bedieners.

Features & Vorteile

  • Moderne und benutzerfreundliche Windows™-basierte Steuerungs- und Datenauswertungssoftware, erhältlich als PC-Version
  • Intuitive Benutzerführung, selbsterklärende Menüführung vermeidet Bedienerfehler
  • Automatische Optimierungsroutinen, Überwachung und Anpassung aller relevanten Systemparameter und Funktionen
  • Multitasking zur freien Auswertung von Probendaten auch bei laufenden Messungen
  • Spezielle Host-Option ermöglicht die Steuerung von zwei verschiedenen Systemen mit demselben PC und derselben Software
  • Verschiedene Benutzerebenen, individuelle Benutzerverwaltung
  • Einfache, schnell zugängliche Menüsymbole, integriertes Trainingsmodul und Init-Check-Funktion ermöglichen auch Anfängern einen schnellen Einstieg in die Bedienung
  • Trobleshooting-Assistent, On-Screen-Hilfefunktion, implementierte Service- und Wartungsmodule
  • Predictive Maintenance - automatische Überwachung der Wartungsintervalle
  • Umfangreiche Bibliothek an vorgefertigten, konformen Analysemethoden (ASTM, EPA, ISO, etc.) für Routineanwendungen und Spezialparameter (z.B. AOX, EC/OC) für die Serien multi EA 5100 und 4000
  • Umfangreiche anwenderorientierte Funktionen wie Mehrpunkt- und Mehrbereichskalibrierung, Blindwertkorrektur, Neuberechnung von Ergebnissen, freie Wahl der Ergebnisdimensionen, Statistikfunktionen
  • Implementierte Prüffunktionen - AQS- und Tagesfaktor-Bestimmung
  • Umfangreiche Such-, Sortier- und Filterfunktionen für Methoden, Kalibrier- und Ergebnisdateien
  • Vielfältige Export und Import Möglichkeiten, LIMS, CSV, manuell und vollautomatisch etc.
Produkt Notwendig Inbegriffen
multi X 2500 AOX/TOX, EOX, POX Analysator (450-126.430)

Verbrauchsmaterial

Bestellnummer Name
402-880.212 Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (20 mg)
402-880.114 Abfüllvorrichtung für Aktivkohle (50 mg)
402-950.022 Absorberrohr ohne Gewinde
402-810.031 Adsorptionsmittel für Chlorbestimmung
402-810.025 Aktivkohle für AOX nach Schüttelmethode
402-810.004 Aktivkohle für AOX nach Säulenmethode
402-889.549 Anschlussstück für Transferleitung
402-815.831 Anschlußschlauch für Arbeitsplatzabsaugung
402-889.606 AOX Verbrennungsrohr für multi X 2500
402-889.528 Auto-Protection Baugruppe für AOX
402-889.558 Auto-protection Filter Set
402-825.123 Becherglas für Schwefelsäuregefäß
402-889.652 Dichtheitsprüfkit
402-815.101 Dichtring für Messzellendeckel, klein
402-007.513 FAST-Verbinder , gewinkelt
402-820.053 Ferrule für Anschlussstück (Metall)
402-820.055 Ferrule für Verschraubung
402-820.057 Ferrule 1/16"
402-520.177 Ferrule Set, 1/4"
402-30003 Ferrule Set, 1/8" PTFE
402-825.041 Gabelklemme KS 13/2 mit Feststellschraube
402-889.559 Gasüberführungsschlauch Cl-Modul
402-881.203 Glasrohr mit Gewinde, gerade , ohne Verbinder
402-825.055 Glasstopfen NS 14
402-825.004 Keramikwolle für AOX-Bestimmung
402-889.071 Kit Kalibrierlösungen 0.1 - 10 mg/l Chlor
402-889.166 Kit Kalibrierlösungen 10 - 100 mg/l Chlor
402-889.163 Kit Kalibrierlösungen 100 - 500 mg/l Chlor
402-880.211 Kombielektrode (Keramik)
402-880.502 Kugelschliffadapter KS 13
402-815.059 Laborverschraubung GL 14,
402-815.058 Laborverschraubung GL 14, komplett
402-520.136 Luer-Konus zum Einschrauben für Säulenkopf
402-880.019 Magazin zum Befüllen von Quarzcontainern
402-880.009 Mehrweg-Quarzcontainer, leer
402-889.510 Multi-purpose Verbrennungsrohr
402-815.030 O-ring (3 x 1.5 x 6 mm)
402-815.149 O-Ring für Zelldeckel
402-825.124 Petri-Schale für Schwefelsäuregefäß
402-825.045 Pinzette , gerade, stumpf
402-815.035 Polycarbonat-Membranfilter, Set
402-880.008 Quarzcontainer, leer
402-889.645 Quarzcontainer, dünnwandig, 18 x 8 mm
402-889.674 Quarzschiffchen 40 x 9 mm
402-889.673 Quarzschiffchen mit Niederhalter 40 x 9 mm
402-889.596 Quarztiegel für Asche
402-825.044 Quarzwolle
402-815.022 Rührstein "sensitive" Zelle
402-889.627 Sauerstoffschleuse multi X 2500
402-820.129 Schlauch für Sauerstoff bzw. Argon bzw. Wasser
402-889.569 Schlauch im Schwefelsäuregefäß
402-889.612 Schwefelsäuregefäß (20 ml), vertikal
402-950.020 Schwefelsäuregefäß (40 ml), vertikal
402-889.508 Schwefelsäuregefäß mit Auslass
402-880.610 Set 100 Einwegröhrchen gefüllt, 18 x 6 mm
402-880.614 Set Einwegröhrchen für AOF (18 x 6), gefüllt
402-880.616 Set Einwegröhrchen für AOF, gefüllt
402-889.561 Set Ersatzschläuche für beheizte Transferleitung
450-VM-AOXSH Set Verbrauchsmaterial für Schüttelmethode
402-880.605 Set von 10 Einwegröhrchen gefüllt, 18 x 6 mm
402-880.615 Set von 300 Einwegröhrchen 18 x 6 mm, gefüllt
402-889.507 Sicherheitsaufsatz Schwefelsäuregefäß
402-801.317 Sicherungen - T 10 A
402-889.583 Spezial-Dichtung Auto-Protection System
402-880.213 Stopfen für Messzellendeckel
402-889.626 Stopfen, klein für Titrationszelle
402-30031 Swagelok Verschraubung , 1/4" auf 1/8", PTFE
402-825.108 Trichter für Schwefelsäuregefäß
402-889.616 Triplexsäule für 3 Quarzcontainer
402-889.573 Verbinder Schwefelsäuregefäß
402-889.614 Verbindungsschlauch multi X 2500
402-889.613 Verbindungsschlauch multi X 2500
402-815.033 Verbindungsschlauch multi X 2500
450-889.321 Verbrauchsmaterial- und Ersatzteile Kit Cl "sensitive" und " high concentration"
450-889.901 Verbrauchsmaterial- und Ersatzteil-Kit für AOX-Analyse horizontal
450-889.605 Verbrauchsmaterial- und Ersatzteil-Set (erweitert) für multi X 2500
450-889.604 Verbrauchsmaterial-Set für Säulenmethode
450-889.554 Verbrauchsmaterial/Ersatzteile Kit horizontaler Betrieb
402-889.665 Vorverbrennungs-Adapter für multi X 2500
402-822.118 Wärmeschutz- Handschuhe

Downloads

Titel Sprache Dateiinformationen
Brochure AOX TOX Analysator multi X 2500 (DE) Deutsch PDF, 469 KB
Brochure AOX TOX EOX analyzer multi X 2500 (EN) Englisch PDF, 432 KB
Flyer APU sim (DE) Deutsch PDF, 299 KB
Flyer APU sim (EN) Englisch PDF, 294 KB
Product Guide Chemical Analysis (EN) Englisch PDF, 886 KB
Produktkatalog Chemische Analyse (DE) Deutsch PDF, 909 KB
Technical Data multiX 2500 (EN) Englisch PDF, 228 KB
Technische Daten multiX 2500 (DE) Deutsch PDF, 225 KB

Haben Sie Fragen zum Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter!