Seminare Summenparameteranalytik und Elementaranalyse

Anwenderseminare

TOC-/TNb-Bestimmung in unterschiedlichsten Matrices

  • Für Anwendungen in Abwässern, Trink- und Oberflächenwässern, Pharmazie und weiteren Bereichen
  • Das Seminar richtet sich an Anwender der multi N/C-Geräteserie

Termine: 
12. März 2019 in
 Jena
26. September 2019 inIdstein

Seminarinhalte: 

  • Vergleich der Aufschlusstechniken: multi N/C - HT- bzw. UV-Aufschluss
  • Überblick zu relevanten Normen und Richtlinien
  • Anwendung unterschiedlicher Kalibrierverfahren
  • Anwendung der NPOC-plus-Methode
  • Softwarefeatures, Tricks und vieles mehr – Erfahrungsaustausch
  • Praktisches Troubleshooting am Gerät
  • Wartungs- und Pflegehinweise zu Analysatoren und Komponenten

Gebühr: 560,00 Euro

AOX-/EOX-Bestimmung – schnell, einfach und hoch automatisiert

Termin: 
5. März 2019 in 
Jena

Seminarinhalte: 

  • Automatisierungsvielfalt und Parameterflexibilität (AOX, SPE-AOX, EOX, POX, TOC)
  • Probenvorbereitungssysteme zur Säulen- und Schüttelmethode
  • Neue Module in der Probenvorbereitung: APU sim und APU 28 flexi
  • Überblick zu relevanten Normen
  • Softwarefeatures, Tricks und vieles mehr – Erfahrungsaustausch
  • Praktisches Troubleshooting am Gerät
  • Wartungs- und Pflegehinweise zu Analysatoren und Komponenten

Gebühr: 560,00 Euro

 

Elementaranalyse – C, N, S, Cl in Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen (auch Feststoff-TOC)

  • Das Seminar richtet sich an Anwender des multi EA 4000, multi EA 5000 und des compEAct.

Termin: 
13. März 2019 in
 Jena

Seminarinhalte: 

  • Vorstellung spezieller Applikationsstrategien: Probenbehandlung, Analyse im Ultraspurenbereich, Bestimmung von Elementgehalten im Prozentbereich, Gasanalytik, Kalibrierstrategien
  • Vorstellung spezieller Applikationen: Bestimmung des elementaren Kohlenstoffs nach Pyrolyseverfahren, Bestimmung von Chlor in Sekundärbrennstoffen, störungsfreie Bestimmung von Schwefelspuren in Gegenwart von Stickstoff (Kraftstoffe), getrennte Bestimmung des elementaren und organisch gebundenen Kohlenstoffs
  • Automatisierte TOC-/TIC-Bestimmung in Feststoffen
  • Softwarefeatures, Tricks und vieles mehr – Erfahrungsaustausch
  • Praktisches Troubleshooting am Gerät
  • Wartungs- und Pflegehinweise zu Analysatoren und Komponenten

Gebühr: 560,00 Euro

Seminarplan

Broschüre-Seminare-Analytik-Jena-zu-Analysemesstechnik-und-Life-Science-2019

PDF öffnen

Seminaranmeldung und Kontakt Jetzt registrieren und anmelden

+49 3641 77 7441
seminar@analytik-jena.de

Melden Sie sich an