Technische Daten

  • Biometra TRobot II

PCR Modul

 

Biometra TRobot II 96 G

Biometra TRobot II 96 SGBiometra TRobot II 384 G

Probenblock

Aluminium, Speziallegierung

Silber, goldbeschichtetAluminium, Speziallegierung

Blockkapazität

96 x 0,2 ml Gefäße,
96-Well Mikrotestplatte oder 8-Well Streifen

96 x 0,2 ml Gefäße,
96-Well Mikrotestplatte oder 8-Well Streifen

384-Well Mikrotestplatte

Empfohlenes Probenvolumen

5–50 µl5–100 µl5–25 µl

Maximales Heizena

4.0 °C/sc5.0 °C/s2.5 °C/sc

Durchschnittliches Heizena

3.7 °C/sc4.9 °C/s2.3 °C/sc
Maximales Kühlena3.3 °C/sc4.8 °C/s1.5 °C/sc

Durchschnitliches Kühlena

3.0 °C/sc4.5 °C/s1.3 °C/sc
Temperaturuniformitätb

95 °C ± 0.60 °C
70 °C ± 0.30 °C

55 °C ± 0.20 °C

95 °C ± 0.50 °C
70 °C ± 0.25 °C

55 °C ± 0.15 °C

95 °C ± 0.60 °C
70 °C ± 0.30 °C

55 °C ± 0.15 °C

Gradient

Linear Gradient ToolLinear Gradient ToolLinear Gradient Tool
Max./Min. Gradient24 °C/0.1 °C30 °C/0.1 °C18 °C/0.1 °C
Einstellbereich Gradient

12 Spalten 20 °C bis 99 °C

12 Spalten 20 °C bis 99 °C24 Spalten 20 °C bis 99 °C

Blockwechsel

Nein
TemperiermethodePeltierelemente
StandbytemperaturJa, bis zu 4 °C
TemperaturkontrollmethodeBlock control
Temperatureinstellbereich3 °C bis 99 °C
Temperaturregelgenauigkeit± 0.1 °C
DeckeltypMotorisierter Deckel mit Heizmodul, das gefedert mit dem Deckel verbunden ist
Deckeltemperatur30 °C bis 110 °C
AnpressdruckKonstanter Anpressdruck, unabhängig vom eingesetzten Verbrauchsmaterial über die Software einstellbar im Bereich von 4 kg bis 12 kg. Typische Standardeinstellung: 8 kg bis 10 kg
Verwendbare Sealing-SystemeSealingfolien, -matten und -deckel
Platten-Ausheber

Motorgesteuert, direkt kompatibel mit Vollrand-PCR-Platten. Mit optionalem Biometra TRobot II Adapterrahmen auch kompatibel mit Halbrand-PCR-Platten bei folgenden Plattenmaßen:
12–14 mm Abstand zwischen dem unteren Well-Ende und dem Plattenrand beim 96-Well Aluminiumblock
11–13 mm Abstand zwischen dem unteren Well-Ende und dem Plattenrand beim 96-Well Silberblock

Platten-KompatibilitätLow-profile und high-profile PCR-Gefäße und Platten, Platten mit oder ohne Rand, sowie Halbrand-Platten
AnwendungssoftwareBiometra TSuite Computer-Software
Integrations-SoftwareBiometra Library (dll-Datei) zur Integration in eine Scheduler-Software eines Automationssystems
BetriebssystemMicrosoft Windows mindestens Windows 7, vorzugsweise Windows 10
SpracheEnglisch, Deutsch
DatenübertragungÜber Ethernet, USB2.0 oder serielle RS232-Schnittstelle (verschlüsselte Übertragung von Datenpaketen bei Run-Logfiles und Service Files)
Autorestart-FunktionJa
SchnellstartfunktionÜber Dashboard in Biometra TSuite-Software
Zeit-Inkrement1 bis 240 s/Zyklus
Temperatur-Inkrement/Dekrement±0,1 bis 20 °C/Zyklus
Speicherplatz

Controller: 394 Programme à 6 Schritte in bis zu 90 Benutzer-Ordnern.

Auf Computer oder Netzwerk: unbegrenzt, abhängig von Speicherplatz
Eigenschaften 
  • Grafische oder tabellarische Programmierung
  • Protokoll-Templates
  • Lineare Gradientenfunktion
  • Monitoring von Programmen in grafischer und tabellarischer Ansicht
  • Inkubationsmodus
  • Benutzermanagement
  • Log-Datei, ausführliche Run-Logdatei
  • Ausführlicher Selbsttest
 
GeräuschemissionMax. 45 dB(A) (gemessen bei Standardanwendungen)
Betriebsbedingungen15 °C bis 30 °C, max. 70 % Luftfeuchtigkeit, max. 2000 m NN, Überspannungskategorie II, Verschmutzungsgrad 2, IP20

Abmessungen
(B x T x H)

208 mm x 260 mm x 209 mm (geschlossen)
208 mm x 332 mm x 264 mm (mit offenem Deckel)
208 mm x 315 mm x 291 mm (mit geöffnetem Deckel in mittlerer Öffnungsposition)
Empfohlene Freiraumfläche20 cm zur Geräterückseite. Beim Betrieb mehrerer Geräte nebeneinander zusätzlich 10 cm zwischen den Geräten.
Gewicht netto9,5 kg
Schnittstellen zum ControllerFür DSub 24W7 Signalkabel und für DSub 12 Versorgungskabel.
Gewährleistung2 Jahre

a im Block gemessen
b nach 15 Sekunden
c vorläufige Daten

Controller

Energieversorgung100 V, 115 V oder 230 V ±10 %, 50 – 60 Hz
Sicherung2 x 8AT 250 V (spezieller Sicherungstyp vorgeschrieben). Kontaktieren Sie bitte den Analytik Jena-Service.
LeistungsaufnahmeMax. 550 W
Schnittstellen zum PC

Seriell RS232, USB2.0 über RS232-zu-USB-Adapter und Ethernet. Ein 3 m langes RS232-Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Das zu verwendende Netzwerkkabel sollte mindestens der Leistungsklasse Cat 5e und dem Kabelaufbau STP genügen. Es sind Leitungslängen ≤ 30 m zugelassen.

Schnittstellen zum PCR-Modul

DSub 24W7 Signalkabel, DSub 12 Versorgungskabel. Kabellängen: 3 m.

Die Kabel sind am Controller fixiert.
Abmessungen
(B x T x H)
240 mm x 397 (444 inkl. Kabelanschlüsse) mm x 139 mm
Gewicht Netto8,4 kg

Empfohlene Freiraumfläche   

10 cm zur Geräterückseite