TATAA Biocenter erweitert Real-Time PCR-Portfolio mit Analytik Jena

17.08.2017 | News

Jena/Göteborg (Schweden), 17. August 2017 – TATAA Biocenter, ein weltweit führender Anbieter von Hands-on-Trainings im Bereich der Molekularbiologie, erweitert sein Real-Time PCR-Portfolio mit dem qTOWER³-Thermocycler der Analytik Jena AG.

"Unsere weltweiten Kunden, die im Bereich der Real-time PCR geschult werden wollen, erwarten von uns Trainings mit den besten qPCR-Instrumenten. Teil unseres Portfolios wird künftig der qTOWER³ von Analytik Jena sein und zugleich eine attraktive Option für all jene Anwender bieten, die einen neuen leistungsfähigen Thermocycler benötigen", sagt Dr. Mikael Kubista, Gründer und CEO von TATAA Biocenter.

TATAA Biocenter, das seine Trainingskurse Laboranwendern weltweit anbietet, wird von allen führenden Instrumente- und Lösungsanbietern im Bereich der molekularen Analyse unterstützt. Das Unternehmen ist als Mitglied des europäischen Konsortiums SPIDIA (www.spidia.eu) und von CANCER-ID (www.cancer-id.eu) auch maßgeblich an der Qualitätskontrolle und Standardisierung molekularer Tests beteiligt.

"Wir freuen uns über die Kooperation und künftige Zusammenarbeit mit TATAA Biocenter. Sie ermöglicht uns, den qTOWER³ mit vergleichbaren qPCR-Instrumenten auf dem Markt zu testen. Die Kunden erhalten im Rahmen der Trainings die Möglichkeit, verschiedene Instrumente parallel anzuwenden und zu vergleichen", sagt Melanie Jahn, verantwortliche Produktmanagerin bei Analytik Jena.


Kontakt

Dana Schmidt
Pressesprecherin
+49 (0) 36 41  77-92 81presse@analytik-jena.de

Kontaktaufnahme