Fotos zu Pressemeldungen

Ein Klassiker erfindet sich neu: Der InnuPure®C16 touch  kombiniert hochpräzises Liquid-Handling und die automatisierte Extraktion hochqualitativer Nukleinsäuren auf Basis der Separation magnetischer Partikel. Dabei setzt das Gerät im Hinblick auf Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit neue Maßstäbe.

Analytik Jena-Mitarbeiter spenden an Jenaer Verein „Hilfe vor Ort

Die Analytik Jena AG spendet insgesamt 1.200 EUR an den Verein „Hilfe vor Ort“ in Jena. Gesammelt wurde die Geldspende von den Mitarbeitern des Unternehmens im Rahmen eines eigens dafür organsierten Kuchenbasars am Firmenstandort.

Analytik Jena stellt neueste Generation der contrAA® High-Resolution Continuum Source AA-Spektrometer vor

Mehr als ein Jahrzehnt nach der Markteinführung der contrAA®-Familie, hat sich die HR-CS AAS fest etabliert und ist eine einzigartige Analysetechnik in Routine, Forschung und Wissenschaft. Mit dem contrAA® 800 stellt Analytik Jena nun die nächste Generation dieser erfolgreichen Technologie am Markt vor.

Analytik Jena mit Weltneuheit „SmartExtraction“ auf der analytica 2016 in München

Im Rahmen der diesjährigen Labormesse „analytica“ in München, führt Analytik Jena eine Weltneuheit im Bereich der Nukleinsäureextraktion in den Markt ein. Die als SmartExtraction benannte neuartige Technologie benötigt kein Phenol/Chloroform, keine Ionenaustauscher, keine Filtersäulchen oder Filterplatten und keine Suspensionen aus magnetischen oder paramagnetischen Partikeln zur Anbindung von Nukleinsäuren.

Analytik Jena stellt neues Modell der PlasmaQuant® PQ 9000-Geräteserie für die ICP-OES vor

Analytik Jena erweitert das Produktportfolio in der ICP-OES (optische Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma) um ein weiteres Modell und bietet mit dem PlasmaQuant® PQ 9000 und dem PlasmaQuant® PQ 9000 Elite künftig anwendungsoptimierte Modelle für Routineanalytik und Forschung.