Antikörper für humanes Alpha-Synuclein

Features

  • ƒNachweis von pathologisch assoziierten α-Synuclein Aggregaten
  • Anwendung in ELISA, WB, Dot Blot, IHC, IZC, FACS
  • Charakterisierte Epitope
  • Affinitätsgereinigte Antikörper

Produktinfo

Es werden gut charakterisierte monoklonale Antikörper (mAk) angeboten, die alle spezifisch für humanes Alpha-Synuclein sind. MAk 5G4 erkennt spezifisch α-sheets der Aminosäuresequenz 47-53 des Alpha-Synucleins. Diese ist be-schrieben als amyloidogene Region und als pathologisch relevante Struktur für den Nachweis von Synucleopathien (Kovacs 2012). MAk 10D2 bindet an die Regi-on 118-125 im C-terminalen Teil des Proteins und eignet sich sehr gut zum Nachweis aller Alpha-Synucleinformen in verschiedenen Applikationen. MAk 10C3 ist reaktiv gegen Aminosäuresequenz 98-105. Zusätzlich sind polyklonale Kaninchenantikörper gegen Alpha-Synuclein verfügbar.

Bestellinfo

Produkt

Bestellnummer 

Menge

Anti-human a-synuclein 10C3, monoclonal

847-0102001801

100 µg

847-0102001803

1 mg

Anti-human a-synuclein 5G4, monoclonal

847-0102004001

100 µg

847-0102004003

1 mg

Anti-human a-synuclein 10D2, monoclonal 

847-0102004703

100 µg

847-0102004701

1 mg

Anti-human a-synuclein pAB 63, polyclonal

847-0103000901

100 µl

847-0103000903

1 ml

Downloads

Download auf Anfrage
(wie z.B. Handbuch, Kurzanleitung)

Produktanfrage

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Produktanfrage

Beratung & Kontakt

Der Analytik Jena-Newsletter informiert Sie regelmäßig über:

Nichts mehr verpassen