innuPREP Plasmid Mini Kit 2.0

Features

  • Flexibler Kombinationskit für die Isolierung von high copy und low copy plasmid DNA, P1 Konstrukten usw.
  • Erlaubt die Präparation eines weiten Volumenbereiches von 0,5 ml bis zu 15 ml Bakterienkultur
  • Ausbeuten von bis zu 80 µg hochreiner plasmid DNA
  • Optimierte Spin Filter Membranen mit verbesserter Bindekapazität
  • Beschleunigte Abläufe dank adaptierter Protokolle
  • Direkte Verwendung der hochqualitativen plasmid DNA für sensible Anwendungen, wie Transfektion, Klonierung, PCR oder Sequenzierung
  • Komfortable Aufarbeitung im Miniformat (im Anschluss an die Lyse)

Produktinfo

Der innuPREP Plasmid Mini Kit 2.0 dient der schnellen und einfachen Isolierung von plasmid DNA aus Bakterienkulturen. Für ein optimales Extraktionsergebnis wurden sowohl die Protokollabläufe, als auch die Chemie und die eingesetzten Spin Filter-Membranen im Vergleich zu den Vorgängerprodukten innuPREP Plasmid Mini Kit und innuPREP Plasmid Mini Kit Plus angepasst. Das Verfahren basiert auf der Kombination einer alkalischen Lyse und der Bindung von plasmid DNA an eine Filtermembran im Anschluss an die Präzipitation der chromosomalen DNA und bakterieller Proteine. Die gebundene plasmid DNA wird anschließend gewaschen und final durch die Zugabe eines niedrigmolaren Puffers eluiert. Die isolierte plasmid DNA steht dann sofort für eine Vielzahl weiterer, sensibler Applikationen, wie Transfektion, Klonierung, PCR oder Sequenzierung zur Verfügung. Das neue Verfahren erlaubt dabei das Prozessieren von 0,5 ml bis 15 ml Bakterienkultur unter Verwendung einer Tischzentrifuge (nach der Lyse). Durch die Verwendung einer neuartigen Filtermembran können bis zu 80 µg pDNA aus einem Ansatz isoliert werden.

Bestellinfo

Bestellnummer
(Spin Filter
ohne Deckel)

Bestellnummer
(Spin Filter
mit Deckel)

Menge

845-KS-5040010

845-KS-5041010

10 Reaktionen

845-KS-5040050

845-KS-5041050

50 Reaktionen

845-KS-5040250

845-KS-5041250

250 Reaktionen

845-KS-5040500

845-KS-5041500

500 Reaktionen

Spezifikationen

Ausgangsmaterial:

  • Bakterienkultur (0,5 bis 15 ml)
  • Extraktion von high copy plasmid DNA/ low copy plasmid DNA, P1 Konstrukten und cosmid DNA

Extraktionsdauer:

Ca. 15 min

Bindekapazität:

Ca. 80 µg pDNA

Durchschnittliche Ausbeute:

  • Abhängig von der Probe und vom eingesetzten Volumen
  • Typische Ausbeute aus 2 ml (high copy Plasmid): Ca. 6 – 20 µg
  • Typische Ausbeute aus 15 ml (high copy Plasmid): Ca. 60 – 70 µg

Durchschnittliche Reinheit:

1,7 – 2,0

Produktanfrage

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Produktanfrage

Beratung & Kontakt

Der Analytik Jena-Newsletter informiert Sie regelmäßig über:

Nichts mehr verpassen