blackPREP Food DNA I Kit

Features

  • Extrem schnelle Isolation bakterieller DNA aus Nahrungsmitteln speziell nach der Bakterienkultivierung im Stomacher
  • Einfaches Handling aufgrund bewährter Spin Filter-Säulen
  • Nur 1 Stunde Extraktionszeit (inkl. Lyse)
  • In Kombination mit rapidSTRIPE Assays: Hochsensitiver Nachweis pathogener Lebensmittelerreger
  • Alle schwarzen Spin Filter auch in farblos erhältlich

Produktinfo

Der blackPREP Food DNA I Kit ist speziell für die Extraktion bakterieller DNA aus Nahrungsmitteln nach der Standardkultivierung der Bakterien im Stomacher entwickelt worden. Ausgangsmaterial zur Extraktion ist das Bakterienpellet aus 1 ml Kultur. Die folgende Aufreinigung basiert auf der Bindung der freigesetzten DNA an eine optimierte Spin Filter-Membran. Vor der Elution erfolgen mehrere Waschschritte, die sicher stellen, dass DNA in hochreiner Qualität für weitere Applikationen zur Verfügung steht. Die Nukleinsäuren der durch Lebensmittel übertragbaren, pathogenen Bakterien können in weiteren Applikationen anschließend mit Hilfe der rapidSTRIPE Assays (Analytik Jena) schnell und unkompliziert nachgewiesen werden. Unter anderen stehen hier Kits für die hochspezifische Detektion von Listerien und Salmonellen zur Verfügung.

Bestellinfo

Bestellnummer

Menge

845-BP-3200010

10 Reaktionen

845-BP-3200050

50 Reaktionen

Spezifikationen

Ausgangsmaterial:

Bakterienzellpellet nach Standardkultivierung im Stomacher (1 ml)

Extraktionsdauer:

Nach der Kultivierung ca. 1 Stunde (inklusive Lyse)

Durchschnittliche Ausbeute:

Abhängig vom Bakterium und der Kulturdichte

Durchschnittliche Reinheit:

1,7 – 2,0

Downloads

Download auf Anfrage
(wie z.B. Handbuch, Kurzanleitung)

Produktanfrage

Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten?

Produktanfrage

Beratung & Kontakt

Learn more: Food and Agricultural Analysis

Der Analytik Jena-Newsletter informiert Sie regelmäßig über:

Nichts mehr verpassen