Sequenziergele


Die Biometra-Sequenziergelsysteme sind in Laboratorien weltweit verbreitet und können als Standard auf diesem Feld betrachtet werden. Sie haben eine interne Aluminiumplatte, die für eine gleichmässige Temperaturverteilung sorgt und sind für die vertikale Auftrennung von Oligo- und Polynukleotiden in Polyacrylamidgelen, manuelle Sequenzierung, Genotyping und Untersuchungen zu Polymorphismen geeignet.

»Smiling«-Effekte durch eine schnellere Wanderungsbewegung in der Mitte des Gels werden durch die optimale Temperaturverteilung verhindert und die Lauffront verläuft immer gerade. Die Systeme haben ein patentiertes internes Ablaufsystem, um den Puffer nach dem Lauf aus der oberen Pufferkammer zur unteren Pufferkammer zu leiten, so dass dieser sicher abgelassen werden kann. In den Systemen sind alle Zubehörteile zum Giessen von Gelen und zum Auftragen der Proben enthalten. Darüber hinaus ist eine Vielzahl an zusätzlichen analytischen und präparativen Kämmen verfügbar.

Beratung & Kontakt

Bis zu 25 % Rabatt!

Der Analytik Jena-Newsletter informiert Sie regelmäßig über:

Nichts mehr verpassen