compEAct

compEAct – Choose the EAsy Waymehr Bilder

Beschreibung

Choose the EAsy Way

compEAct ist DER Analysator für anspruchsvolle Hochdurchsatz-Anwendungen. Die Geräte der compEAct-Serie bieten kompakte, platzsparende Verbrennungssysteme für die schnelle und kostengünstige Bestimmung von Gesamtschwefel und Gesamtstickstoff in Flüssigkeiten, Gasen und LPG-Proben. Sie kombinieren effiziente, katalysatorfreie Hochtemperaturverbrennung mit hochempfindlicher HiPerSens®-Detektion und bietet damit hervorragende analytische Leistungsfähigkeit und Anwendungsflexibilität bei hoher Bedienerfreundlichkeit.

Mit seinem integrierten, leistungsstarken Computer und einem Touchscreen zur Steuerung und Datenauswertung ist compEAct der erste Stand-alone-Elementaranalysator weltweit und braucht tatsächlich wenig Platz im Labor. Ein direkter LAN-Anschluss ermöglicht außerdem die Remote-Steuerung, beispielsweise von der Messwarte oder mobil über Smartphone, und eine einfach Integration in bestehende LIMS.

Die applikationsoptimierte Hard- und Software der einzelnen Geräte garantiert eine einfach Bedienung und einen hohen Probendurchsatz. Die integrierte Bibliothek ASTM- und ISO-konformer Methoden und Kalibriersequenzen vereinfacht die Analytik enorm.

Das Self Check System und eine Messaging-Funktion schaffen die Voraussetzungen für den sicheren unbeaufsichtigten Betrieb. Alle relevanten Parameter werden in Echtzeit geprüft und optimiert. Sollte ein Eingriff durch den Bediener nötig werden, informiert ihn das System durch eine Nachricht, beispielsweise via Smartphone.

compEAct ist in drei anwendungsoptimierten Modellen erhältlich:

  • compEAct N – Elementaranalysator für die Stickstoffbestimmung (TN)
  • compEAct S – Elementaranalysator für die Schwefelbestimmung (TS)
  • compEAct SMPO – Elementaranalysator für die störungsfreie Schwefelbestimmung (TS) in Kraftstoffen und anderen Raffinerieprodukten

 

compEAct-Serie – Hochleistung konzentriert auf kleinstem Raum

 

Features compEAct EAsy Fit

 

EAsy Fit: Intelligentes Design für effizientes Arbeiten auf kleinstem Raum
Entdecken Sie EAsy Fit

 

Features compEAct EAsy Touch

 

EAsy Touch: Integrierte Systemsteuerung mit intuitiver Touch-Bedienung
Entdecken Sie EAsy Touch

 

Features compEAct EAsy Protect

 

EAsy Protect: Optimaler Schutz durch automatische Überwachung und Optimierung aller Prozessparameter
Entdecken Sie EAsy Protect

 

Features compEAct HiPerSens

 

HiPerSens® Detektion: Weitester Messbereich ohne Probenvorbehandlung für einzigartige Anwendungsvielfalt
Entdecken Sie HiPerSens® Detektion

 

 

Software

Die EAvolution-Software ist selbsterklärend. Gestaltet wie eine simple Smartphone-App, bietet sie vollen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen einer Gerätesoftware. Ihre Einfachheit sorgt für einen reibungslosen Betrieb und zuverlässige Analyse ohne vorherige umfangreiche Anwenderschulung. Die Piktogramm-basierte Bedienoberfläche, flache Unterstrukturen und ein Quick Access Sidebar machen die Navigation zwischen den Menüpunkten einfach. In der Software integrierte Bibliotheken ASTM- und ISO-konformer Methoden, Kalibriersequenzen und Prüffunktionen gewährleisten eine vollständige Normkonformität und die Einhaltung gesetzlicher Grenzwerte.

EAvolution – Ihre Vorteile

  • Einfache, intuitive Bedienung über Gestensteuerung und Quick Access Sidebar
  • Customized Reports, Datenexport,
  • Wartungsassistent, Messaging, Service-Modul uvm.
  • Integrierte Methodenbibliothek
  • Volle Normkonformität (ASTM, DIN, ISO, IP etc.)
  • Automatische Datensicherung
  • LAN-Anschluss ermöglicht die Steuerung und Datenauswertung über externe Geräte und Online-Support

Zubehör

Der Automatisierungsgrad des compEAct lässt sich an individuelle Bedürfnisse anpassen – von der manuellen Bearbeitung weniger Proben pro Woche bis hin zum vollautomatischen, unbeaufsichtigten 24-Stunden-Betrieb im Hochdurchsatz-Labor.

Autoinjector – Automatische Injektion auch ohne Autosampler
Der kleinste und leichteste halb-automatische Dosierer für Flüssigproben auf dem Markt. Flexible Füllvolumina und Dosiergeschwindigkeiten erlauben eine optimale Anpassung an jeden Probentyp und Konzentrationsbereich. Die Probenahme erfolgt manuell durch den Bediener, die Injektion erfolgt automatisch, durch die EAvolution Software gesteuert.

LS 1 – komfortable Automatisierung bei kleinem Probenaufkommen
Der LS 1 verfügt über 18 Position zur Dosierung von Flüssigkeiten durch eine direkte Injektion. Die ideale Lösung für die automatisierte Abarbeitung kleiner Probenserien.

LS 2 – optimale Lösung für hohen Probendurchsatz
Der LS 2 verfügt über 120 Position zur Dosierung von Flüssigkeiten durch eine direkte Injektion.
Probenmenge und Dosiergeschwindigkeit werden vom Bediener vorgegeben. Automatische zusätzliche Spülzyklen mit Probe und Lösemittel nach Wahl sind jederzeit möglich. Das schützt das System vor Kontaminationen und erhöht die Stabilität der Analyseergebnisse, ideal auch bei Proben mit stark unterschiedlichen Konzentrationen.

LPG Modul – einzigartige Präzision unabhängig vom Probendruck
Das LPG Modul ist für die präzise, automatische Dosierung von unter Druck verflüssigten Gasen (LPG) optimal geeignet. Eine aufwendige Probenvorbehandlung durch Komprimierung oder die Entspannung in Tedlar™ Bags ist nicht nötig. Die Probenahme erfolgt direkt aus der flüssigen Phase, so wird eine Veränderung der Probe bzw. der Verlust von Probenkomponenten effektiv vermieden. Dabei verhindert die leistungsstarke Peltier-Kühlung des Dosierventils ein unkontrolliertes, vorzeitiges Verdampfen der Probenmatrix und somit eine Blasenbildung. Die Probenvolumina sind variabel und durch den Anwender wählbar. Eine beheizte Verdampfungskammer und die Verwendung von Sulfinert®-beschichteten Komponenten sorgen für die vollständige Überführung aller Probenkomponenten selbst im Spurenbereich.

GSS/LPG Kombimodul – Intelligente Kombination für die Gasanalytik
Diese platzsparende Kombination aus 2 matrix-optimierten Gasprobengebern ist die perfekte Lösung für eine flexible Gasanalytik. Der GSS- und der LPG-Probenzweig sind voneinander getrennt, dadurch sind Kreuzkontaminationen unmöglich. Die Probenvolumina sind frei wählbar und können in einem weiten Bereich flexibel variiert werden.

Der GSS-Zweig wurde speziell für die Dosierung von Druckgasen entwickelt, der LPG-Zweig ist für die präzise, automatische Dosierung von unter Druck verflüssigten Gasen optimiert.
 

Downloads

  • Brochure compEAct (Deutsch)
    .pdf | 604.52 kB

    Stand-alone Elementaranalysator für die TN- und TS-Analyse, sowie TS mittels MPO, mit integriertem Hochleistungs-Touchscreen.

Videos

compEAct — Choose the EAsy Way

compEAct ist der Elementanalysator von Analytik Jena zur schnellen und kostengünstigen Bestimmung von Gesamtschwefel und Gesamtstickstoff in Flüssigkeiten, Gasen und LPG-Proben. In Zeiten begrenzter Laborressourcen und einer zunehmenden Anzahl von Proben ist es die ideale Wahl für Raffinerien, die Qualitätskontrolle und Vertragslabore.

Der Analytik Jena-Newsletter informiert Sie regelmäßig über:

Nichts mehr verpassen