Graphitrohr-AAS

Die Graphitrohrsysteme von Analytik Jena arbeiten mit quergeheiztem Graphitrohrofen. Die Querheizung sichert optimale Atomisierungsbedingungen und einen hohen Probendurchsatz, dank:

  • Homogener Temperaturverteilung
  • Niedriger Atomisierungstemperaturen
  • Verminderung von Gasphaseninterferenzen
  • Linearer, schneller Heizraten
  • Minimierung von Memoryeffekten

Damit ist auch die Analytik schwer flüchtiger Elemente wie beispielsweise Vanadium und Molybdän einfach möglich. Niedrigere Atomisierungstemperaturen garantieren darüber hinaus längere Standzeiten der Rohre.

Sensorlose adaptive Temperatursteuerung (STS) zur Überwachung der Graphitrohrfunktion

Abweichungen des Rohrwiderstandes aufgrund von chemischer Korrosion und Alterung des Graphitmaterials werden dank STS sofort korrigiert und die Temperatur wird exakt nachgeregelt. Die einzigartige emissionsunabhängige Temperaturkontrolle im Inneren des Rohres garantiert reproduzierbare Messbedingungen, unabhängig vom Zustand des Graphitrohrs.

STPF-Konzept

Die Graphitrohrsysteme von Analytik Jena mit STPF-Technik (Stabilized Temperature Platform Furnace) garantieren höchste Präzision, Richtigkeit und beste Nachweisgrenzen.

Möglich wird dies durch die Einhaltung verschiedener Bedingungen, wie:

  • Integrierte Plattform
  • Matrix-Modifier
  • Gas-Stopp während der Atomisierung
  • Auswertung der Peakfläche
  • Schnelle Signalerfassung

Direkte Feststofftechnik – solid AA®

Die Analytik Jena Graphitrohrsysteme lassen sich in wenigen Minuten von der Flüssig- auf die Feststoffanalyse umrüsten. Alle Funktionen sind in der Bediensoftware integriert. Es sind keine zusätzlichen Module erforderlich. Einfache, softwaregeführte Routinen erleichtern die Justierung der Probengeber und gewährleisten die zuverlässige Probenzufuhr.

HydrEA-Technik

Durch die Kopplung mit der HydrEA-Technik wird für alle Graphitrohrsysteme von Analytik Jena auch die vollautomatische Bestimmung hydridbildender Elemente mit den besten Nachweisgrenzen möglich.

Reine Graphitrohr-Systeme von Analytik Jena