SPECORD® PLUS erfüllt alle Pharmakopöen-Anforderungen

16.10.2014 | Produktinformation

In Arzneimittelbüchern, auch Pharmacopöen, sind Normen für biologische Substanzen und pharmazeutische Produkte sowie Verfahren zum Testen von Arzneimitteln beschrieben. Diese Vorschriften und natürlich auch die Anforderung an eine zuverlässige Analytik machen eine regelmäßige Validierung von Analysesystemen, welche in pharmazeutischen Laboren eingesetzt werden, erforderlich. Die WinASPECT® PLUS Validierungs-Software für das UV/Vis-Spektralphotometer SPECORD® PLUS erlaubt dem Benutzer, diese Validierung bequem und einfach selbständig durchzuführen oder sie von einem Servicespezialisten vornehmen zu lassen. Parameter wie photometrische Richtigkeit im UV- und Vis-Bereich, Wellenlängenrichtigkeit und -reproduzierbarkeit, Streulicht und Auflösung lassen sich mit einem einzigen Mausklick auswählen.

Die WinASPECT® PLUS Validierungs-Software bietet eine vollständig automatische Überwachung der Richtigkeit der Messungen sowie eine Reihe von Dokumentationsvorlagen für eine GLP-konforme Dokumentation der Validierungsergebnisse. Eine Installations- und Betriebsqualifizierung (IQ/OQ) garantiert zudem ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit der Messergebnisse.


Kontakt

Dana Schmidt
Pressesprecherin
+49 (0) 36 41  77-92 81presse@analytik-jena.de

Kontaktaufnahme