PlasmaQuant® PQ 9000 — eine neue Qualität des Bedienkomforts in der ICP-OES

14.07.2015 | Produktinformation

Die Entwicklung einer High-End-Plasma-Torch mit geringem Wartungsaufwand bedarf keiner höheren Mathematik, aber jeder Menge Erfahrung!

Dank der analytisch überlegenen vertikalen Plasmageometrie der V Shuttle Torch im optischen Emissionsspektrometer PlasmaQuant® PQ 9000 wird kontinuierliche Spitzenperformance der Plasma-Torch ohne Verstopfen oder Rußbildung selbst bei den aufwendigsten Proben wie Solen oder Petrochemikalien zur Regel. Vielmehr sind mit der V Shuttle Torch hinsichtlich Präzision, Blindwertverhalten sowie der Art der Proben, die ohne nasschemische Probenvorbereitung analysiert werden können, beachtliche Verbesserungen zu verzeichnen.

Die vollständig zerlegbare V Shuttle Torch mit ihrer soliden Torch-Basis (Shuttle) und den integrierten glas- und schlauchlosen Gasanschlüssen erlaubt eine rasche Plug-and-Play-Installation, mit deren Hilfe sich die Torch-Handhabung auf ein Minimum reduziert und ein automatisches Alignment sichergestellt wird. Durch eine Verringerung des Wartungsaufwandes und der Wartungskosten macht die V Shuttle Torch die alltäglichen Routinen effizienter und angenehmer.

V Shuttle Torch — intelligentes Design zahlt sich aus!


Kontakt

Dana Schmidt
Pressesprecherin
+49 (0) 36 41  77-92 81presse@analytik-jena.de

Kontaktaufnahme