contrAA® — schnelle Multielementanalytik über fünf Größenordnungen im dynamischen Messbereich

08.12.2016 | Produktinformation

Schnelle und zuverlässige Multielementanalytik in verschiedensten Matrices und einfache Anwendung sind Grundvoraussetzung für effiziente Analytik in Routine und Forschung. Mit seiner einzigartigen Technologie und typischer AAS-Handhabung, bietet contrAA® die perfekte Lösung für alle applikativen Anforderungen. Der Einsatz einer Xenon-Kurzbogenlampe, die ein kontinuierliches Emissionsspektrum über den gesamten für die AAS relevanten Wellenlängenbereich erzeugt, und eines schnellen hochauflösenden Spektrometers mit CCD-Array-Detektor, ermöglicht neben schnell-sequentiellen und simultanen Multielementanalysen auch Elementscreenings und die Bestimmung von Nichtmetallen, wie Schwefel oder Halogenen auf Basis ihrer Molekülabsorptionsbanden.

Die um mehr als zwei Größenordnungen höhere Lichtintensität der Xenon-Hochdruck-Kurzbogenlampe trägt zu einem verbesserten Signal-/Rausch-Verhältnis bei, wodurch sich Nachweisgrenzen um bis zu eine Größenordnung verbessern. Sie ermöglicht auch die Nutzung von Sekundärwellenlängen, die nur einen Bruchteil der Sensitivität der Hauptwellenlänge aufweisen aber trotzdem ohne jegliche Präzisionseinschränkungen verwendet werden können. Das reduziert zeitaufwendige Probenvorbereitung auf ein Minimum. Mehrfaches Verdünnen der Probe entfällt. Der Arbeitsbereich wird einfach durch die Auswahl der spezifischen Sekundärwellenlänge angepasst.

In Verbindung mit dem Dynamic Mode ermöglicht contrAA® außerdem die Messung von Ultraspuren und Hauptelementen in einer Probe mit einer einzigen Methode. Mithilfe des Dynamic Mode kann der dynamische Arbeitsbereich der Instrumente automatisch oder manuell an die in den Proben vorliegenden Konzentrationen angepasst werden. Mehrere Kalibrierkurven lassen sich zu einer Weitbereichskalibrierung über fünf Größenordnungen verknüpfen. Multielementmessungen werden so noch schneller und einfacher und machen Qualitätskontrollen, beispielsweise in der Lebensmittelproduktion, zum Kinderspiel.

Erfahren Sie mehr in unseren aktuellen Downloads zum contrAA® 800


Kontakt

Dana Schmidt
Pressesprecherin
+49 (0) 36 41  77-92 81presse@analytik-jena.de

Kontaktaufnahme